Ukraine: Gysi redet Tacheles

Auch wenn ich meinem Sermon zurückhalten wollte, so kann ich nicht anders als mich zum Thema Ukraine auch mal zu Wort zu melden. Nach all den Kriegstreibern (Merkel, Gauck, Obama etc.) und all der widerlichen Propaganda, in der Hauptsache in den deutschen Medien, gibt es doch noch ein paar klare Köpfe und Stimmen.

Aufmerksam über solche positiven, aber leider nur wenige Beispiele, machen ja die Nachdenkseiten. Verlinkt wurde auf die Die Deutsche Wirtschaftnachrichten mit dem Artikel

Gysi-Lehrstunde im Bundestag: EU hat in der Ukraine alles falsch gemacht!

Gysis Rede dazu gibt es auf Youtube, das ich sehr gerne auch hier einbette:

 

 

Ich bin ja  mal gespannt ob und wann es dann mal so sein wird, dass die Verbrecher umgekehrt mal ihre Lektion erhalten. Aber es wird noch lange dauern bis das deutsche Wahlvieh endlich mal merkt das sie immer nur  gegen sich selbst wählen. Im Grunde sind das doch alles Masochisten.

Ich wünschte mir das es noch mehr so klare Köpfe geben würde die den Mut haben auch mal ihren Mund  aufzumachen und gegen den faschistischen Mainstream zu reden.

Da könnt ich mich aufregen!

Schirrmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.