RiP 2013: Kurze Durchsage

Rock im Park 2013 - RiP 13
Rock im Park 2013 – RiP 2013

Eine notwendige Sendepause hat sich hier in meinem Blog breit gemacht. Jetzt bin ich wieder da. Konkret: Vom Rock im Park in Nürnberg. Letzten Donnerstag runter gedüst und grade heim gekommen. Kaputt, müde aber supi glücklich. Das war so mega geil, Leute!

Heute will ich euch nur in Kürze berichten, ein vollständiger Blog vom Rock im Park wird folgen. An historischer Stätte, nämlich dem Zeppelinfeld in Nürnberg fand das Schwesterkonzert von Rock am Ring statt. Von Freitag dem 7. Juni 2013 bis Sonntag, 9. Juni wurde gerockt, gelacht, gesoffen, getanzt. Ausgelassene Freude mit geilster Musik und mit Führerwetter (sorry für den Ausdruck der des Ortes geschuldet ist), also ich meine Kaiserwetter, ein geiles sonniges Juni-Wochenende mit über 70.000 gleich Gesinnten.

So viele Eindrücke nahm ich mit, ich brauche Zeit um das verbloggen zu können. Deshalb bekommt ihr hier und jetzt nur ein paar unkommentierte optische Muntermacher in Form einer Bildergallerie. Aber doch – so viel Zeit muss sein: Saufen, Fressen, Tanzen, Spaß, Mucke, um es mal versuchsweise reduziert wieder zu geben :-).

Allerdings bin ich nur kurz wieder hier in Monte. Noch vier Tage in der Knochenmühle und dann geht es wieder weiter auf Tour.

Euer noch immer nervenzerfetzend aufgeregter RiP-Schirrmi!

P.S.: Mein Retter – Frank, vielen, vielen Dank noch mal! Und Jochen, Dir ebenso. Gruß an die schöne Freundin und dem Asthma-Kumpel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.