Schlagwort-Archive: Fragmente

Fragmente

Gezwungen wurde ich. Das ganze Wochenende durchgefeiert. Die Turnschuhensohle noch dünner. Blaue Flecken hier und da. Die Haare wirr, wie der Verstand, wo ist er hin – wie ist mein Name?

Jugendliche Knochenmühle. Die liebste große Schwester von Heike wusste und konnte mich aufnehmen – Obdachlos, gebrochen mit daheim. Allein.

Jemand rüttelt an meiner Schulter.
(…)

Fragmente

Nirvana SmileyBeunruhigend ist aber das gänzliche Nichtvorhandensein einer erbitterten Auflehnung gegen den Zwang der Umstände. Zutiefst beunruhigend die Einsamkeit und die verlorene Kraft zu kämpfen. Wofür? Warum sollte der letzte Mensch auf dieser Welt eine Änderung herbeiführen? Geht das überhaupt? Es ist nichts da was sich ändern könnte, die abgrundtiefe Stille ist nicht zu durchbrechen, das ewige, lautlose Schreien verstummt einsam und ungehört in einem Ozean voll Tränen. Fragmente weiterlesen