Frei, das Leben zu erfassen, zu begreifen,
wie die Wolken, wie der Wind;

frohen Mutes Glück und Wärme zu verbreiten,
durch die Welt zu reisen, ein Lächeln im Gesicht;

nichts geht verloren,
im Universum der Unendlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.