Freiheit im Terrorstaat

Ortsschild in Osterrode, Harz, Freiheit
Ortsschild in Osterode, Harz, Freiheit

Eigentlich wollte ich nur schreiben warum mir immer wieder ein Spruch in den Sinn kommt, beim Gedanken warum ich fröhlich bin. Fröhlich bin ich aber sicher immer seltener wenn ich mir die Dinge auf der Zunge zergehen lasse die im Terrorstaat BRD so gang und gäbe sind.

Dank Fefe – wissen tun wir es ja bereits alle, wurde ich mal wieder daran erinnert das ich in diesem Terrorstaat lebe. Unglaublich das unser Land solche Dinge supported. Nämlich das die BRD zu den 54 Staaten weltweit gehört welche die Folter, Entführungen und Gewalt unterstützt, nebenbei Menschenrechte mit Füßen tritt.  Verwunderlich und neu ist es zwar nicht aber mir kommt echt die Galle hoch wenn ich mich damit genauer beschäftige.

An dieser Stelle will ich euch nicht im unklaren lassen was ich eigentlich schreiben wollte. Nämlich das ich immer an einen Spruch vom Herrn Martinus von Biberach denken muss wenn ich überlege warum ich fröhlich bin:

Ich leb und waiß nit wie lang,
ich stirb und waiß nit wann,
ich far und waiß nit wahin,
mich wundert das ich frölich bin.

Was will ich jetzt damit sagen? Tja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.