Fragmente: Schicke Männer versus Weltkrieg

Wollen Sie wissen womit ich gestern meinen Couchabend verbracht habe? Ich habe den Film „Das Tribunal“ gesehen. Tja!

Im Herzen und im Hinterkopf sehe ich all die Bösartigkeiten der NATO aber in erster Linie der Speichellecker die sich „unsere demokratisch gewählte Regierung – BRD“ nennt. Ich bin zwar nicht klein, habe aber das Glück die Vergangenheit rückblickend, historisch betrachten zu können. Und das was ich jetzt sehe erschreckt mich zutiefst. Ich will nicht dass mein Kind für das ÜÜ, also das überaus Üble zur Rechenschaft gezogen wird. Das was hier grade in der Welt passiert. Gewollt und mit offenen Augen werden wir in die absolute Vernichtung der Menschheit geführt. Die Entscheider kraulen sich die Eier, die Reichen lächeln ob der Opfer.

„Kollateral!“, „Mein Lieber, die sind ja wie Tiere!“ – 300 Jahr gereiften Whiskey saufend. Hauptsache die Welt dreht sich um uns anstatt die Erde um die Sonne. „Prosit!“.

Ameisen. Sie tun was sie tun müssen. Energetisch, prophetisch, weissagend insistieren wir die Macht „die Märkte“. Keiner weiß was damit gemeint ist, doch unser Portemonnaie, das ist unser Glaube an die …,. Die da unten, es ist zum kotzen dass mit anzusehen. Haben die „To protect and secure your“ engagiert – sie machen was sie können. Totschießen. Niederknüppeln auf Provisionsbasis – wer nicht mitmacht wird ebenfalls eliminiert.

Ich schweife ab.

Gestern wurden Teile von Hamburg gesperrt für einen eingeschworenen Nazi und Wehrmachtsoffizier. Die Flaggen, die Soldaten. Die Kapelle. Es kam mir vor wie im – Dritten Reich. Der Bürger außen vor. Schön geregelt, entsichert die Waffen. Jegliche Meinung, Protest landet im Orkus der vermeintlichen Demokratie.

Bomben, nieder die Länder die uns nicht passen. Strammstehen für die „Befreier“ in fremden Ländern, der Pfarrer tritt auf und predigt seine verschissene Vergangenheit öffentlich und dumm allzu gar für alle hörbar, doch begreifen diesen gefährlichen Clown die wenigsten. Nebensatz von mir persönlich: Der Gauck ist feingewandet ein schlimmeres Tier mit hohlen Worten und kriegstreiberischer als die DDR, wo er predigte und dann endlich schwanzlutschend ein staatstragendes Amt in der BRD einnahm – es jeder wusste, es jedem peinlich ist – für Deutschland, für Freiheit, für Gerechtigkeit. In den Knast mit ihm! Knüpft ihn auf, den Treiber. Die Grünen ebenso – die transatlantisch brüllen nach dem totalen Krieg. Oi! Das Kriegerherz am rechten Fleck, das Gesicht unterhalb der Nase unrasiert. Euer rechter Kampf – mein Krampf!

Nie dazugelernt. Und von Hirnis (uh, einmal im Bundestag – für immer finanziell ausgesorgt) werde ich, werden wir regiert. Von gescheiterten Existenzen, von Grundschullehrern, von verbrecherischen Doktoren die ihre Arbeit arschleckend und dem Titel gemäß eingekauft und richterlich, wissenschaftlich festgestellt, werde ich dummerweise regiert. Mafia. Verbrecher. Dumm und dusselig. Fällt mir noch was Schlimmeres ein? Ja! Gesocks. Asoziale. Mörder. Leugner. Bücherverbrenner.

Ich schweife ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.