Schlagwort-Archive: Bungalow

Ziele versus Analpornos

Ich erzähle Ihnen nichts Neues. Es geht um Zielvereinbarungen. Es geht um persönliche Beurteilungen. Es geht um hopp oder topp. Es geht um Geld. Es dreht sich um Unterdrückung. Es dreht sich um „kann ich mir meinen Bungalow noch leisten“ und dergleichen.

Na jedenfalls habe ich mit mehreren meiner unter Protest unterschriebenen Ziele am Anfang des Geschäftjahres geloost. Verloren auf Deutsch. Kollegen kamen grinsend zu mir und lachten, brachtend feixend so Sprüche „Na, jetzt Alter! Kannste ja ne ruhige Kugel schieben für den Rest des Jahres!“ Oder auch: „Am Anfang verkackt, brauchste Dir ja keine Mühe mehr zu geben!“. Sie haben mich überredet. So ist das mit unrealistischen Zielvereinbarungen. Wo man persönlich nichts für kann wenn irgendein Fremder es verkackt. So gesehen, und so sehe ich das nun relativ gelassen. Arschlecken!

Wie ich drauf komme? Ich schaue grade einen Lesbenporno. Und an die Knochenmühle denkend: „Arsch geleckt!“