Produktbewertung (4)

Beim starten des Teufelmobils ertönt Musik. Im Büro wird noch vor dem vermaledeiten Issue-Log das Webradio angeworfen und daheim wackeln sowieso die Wände. Ja, ich höre gerne Musik. Daher möchte ich Ihnen nicht eine meiner Rezensionen vorenthalten über eine Scheibe in die ich besser nie reingehört hätte.

Der Titel „Bei allem sowieso vielleicht“ sorgt vielleicht Anfangs für Belustigung aber nur bis Sie erkennen wer der Interpret ist. Nämlich: Achtung Amazon-Link: Beckmann & Band

Nicht lange auf die Folter gespannt können, wenn Sie wollen, lesen:

amazon-rezension-beckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.