Lust kann schmerzen

Wie kann es sein, frage ich mich. Seit Jahrzehnten latsche ich durch das Leben, wie blind und allein. Gelüste befriedigt. Keine echten Antworten erhalten. Seltsam, wenn ich zurückblicke. Der Moment war immer wichtig-geil, doch im Nachhinein – lese ich die Notizen und blick zurück.

Wie kann es sein? Genaugenommen, ganz leise, weiß ich es sehr wohl. Am sprichwörtlichen Ende, voller Blut und geil, häng ich am Cock-tail:

Comp_RiP2015_IMG_5166

Reife Frucht, so prall das Leben es tut schon weh – es platzt gleich.

Ohne Alkohol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.