Kochgeschirr schonen

Sie wissen, jeder Haushalt hat sozusagen „gutes Geschirr“ im Haus. Wird nur rausgeholt wenn beispielsweise Lady Diana (Dings hab sie selig) zu Besuch kommt oder man wird von, wie heißt die Imigrantin noch mal schnell…?, Helene Fischer, heimgesucht.

Danach will man beim spülen nicht sein bestes Geschirr versauen. Deswegen ein kostenloser Tip für euch um materialschonend Hygiene zu beweisen:

Schneidet von den ungeliebten Gästen ein paar Speckstreifen ab, kleidet das gute Geschirr damit aus, und ihr werdet sehen – es wird euch danken und Ihr werdet noch jahrelange Freude, ohne Kratzer, damit haben:

Kochgeschirrschonerl_IMG_6901Nicht dafür!

3 Gedanken zu „Kochgeschirr schonen

    1. Bitte, gerne! Aber die Frage, Herr oder Frau L., verstehe ich nicht. Im Übrigen, das ist hier kein Chat. Hier werden eigentlich nur qualifizierte Kommentare zugelassen. Das soll keine Zensur sein – ich nenne das Schutz vor öffentlichem Selbstmord.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.