Ihr dummen Irren, Wahlvieh!

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Public_domain
Reichsparteitag 1935. Lizenz/Quelle: Wikipedia, public domain

Ich schlage euch in die Fresse. Haue euch die Schädel ein. Belüge und betrüge euch. Kurz mal nachfragen wollen? Du Ding! Hier, da kriegste noch einen drauf! Mit meinen Springerstiefeln in deine blöde Fresse! Du Aas – Du verlangst nach Gerechtigkeit? Ich gebe Dir Gerechtigkeit mit meiner Faust aufs Auge. Gut das ich Handschuhe trage weil ich Dein widerliches Bürgerblut nicht ertrage! Du Sau! Wie? Beschweren? Du hundsgemeines Bürgerstück! Hier – da haste noch mal eine gesammelte Breitseite in die Weichteile von mir und meinen Kollegen, Du Sau! Und Du weißt, wenn Du Dein verschissenes Bürgermaul aufmachst und petzen willst – Du wirst keinen Richter finden der Dir Recht gibt, Du sau-blöder-Schweinehund von Bürger! Das treiben wir Dir aus, Du Stück! Du Schwein! Du Bürger! Arschloch – in den Knast mit Dir! Damit Ruhe ist! Ein für alle Mal! Du Sau! Wie? Gegen rechts? Du linke Sau! Bis jetzt haben wir noch jeden vergast der gegen uns ist, Du linkes Schwein! Du bist doch ein Punk! Nicht lebenswert! Was trägst Du denn schon bei? Wir, wir – die Kloppertruppe, Regierungskonform, sorgen für RECHT(s) und Anstand! Was? Vergewaltigt worden? Du Miststück, das wolltest Du doch so! Du Drecksau! Was trägst Du auch so ein T-Shirt was MANN geil macht? Du Fotze! Wie? Auch noch schwanger geworden? Willst abtreiben, Du Stück! Töten? Dich machen wir fertig! Erst so endgeil und anmachen und sich dann noch beschweren! Hier – da kriegstes – mitten in die Fresse rein! Nö, wir sind hier nicht im Kindergarten – kann ja jeder kommen! Du Aas! So was wird unterbunden. Noch nicht genug Du Sau? Hier: Zack! Bumm! Kriegste die Nase gebrochen! Noch nicht genug Du Sau? Noch mal aufs Auge, wir brechen Dir alle Knochen im Gesicht! Danach zeigen wir Dich an – Wiederstand gegen die StaatsGEWALT! Da machste nichts, Du Sau! Du Wahlvieh! Ach, noch Kind? Egal – da schmeißen wir Deine Eltern grade auch mit in den Knast, Petze! Hätteste mal nicht sagen sollen das Du Minderjährig bist! So, die ganze Sippe wird jetzt dran glauben! Haste davon Dich auch noch beschweren wollen! So, jetzt mach Dich mal nagisch, Kind. Obenrum, hmhhhhmmmmm – untenrum, hhhhmmmmmmhhhhh, ohjayeahrr, mehr, oh ich spritz ab –  Du Kind – Sau – Du willst es doch auch! Ja, ich ziehe mir die Gummihandschuhe an und rein damit! In die Kinderfotze – in den Kinderarsch! Ich bin BRD-Polizist – Bulle wie ich nicht genannt werden darf. Aber alles darf – Du kleiner Arsch, Du kleine Fotze! ICH darf alles! Werde durch Nazis in den Gerichten geschützt – untereinander und miteinander in der KloppertruppeCorps-Geist! Nichts zu machen, Du Bürger-Sau! Egal wie alt Du bist, wo Du wohnst – wir kriegen Dich! Wir werden gedeckt – nicht gecheckt. Von Mutti M., dem Rollstuhl-Sch., den anderen Rechtsradikalen in der Regierung – den Verbrechern, die größten Kriminellen auf Erden, die den Hals – den Geldsäckel nicht voll genug kriegen können, die, die noch nicht mal mit der Wimper zucken wenn Menschenrechte und Grundgesetze mit Füßen getreten werden. Wir wichsen auf euch ab! Die! Die, die….! Ich hör auf und nenne keine Namen die doch allseits bekannt und beliebig auswechselbar sind seit Hitler und auch sonst wenn an in der Geschichte zurückgeht. Fuck off! Ende der Durchsage – werde jetzt verhaftet!

So geht man mit uns um. Und die meisten schauen GZSZ oder DSDS oder ZDF oder ARD. Werden für dumm verkauft und wir fressen das auch noch. Die o.g. Sätze werden von mir noch mit Links angefüllt – für die Allgemeinbildung und der generellen Aussage dass dies hier nicht nur meine persönliche Meinung sondern der allgemeinen Begebenheiten wiederspiegelt, der –

Schirrmi

Update 08.02.2013: Erste Reaktionen kamen bereits auf meine persönliche Meinung in diesem Blog, Drohkulissen werden bereits aufgebaut. Übrigens, wir sind nicht allein. Klickt auf das Banner und informiert euch. Zusätzlich, wie versprochen, Links eingebaut. Aber im Netz werdet Ihr zur Genüge selbst fündig.

Update 12.02.2013: Kommt selten genug vor – zu dumm die Beweise vorher zu entfernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.