Deutsche Bevölkerung fährt schwere Geschütze auf

[SchirrmiPress 2/9/2016]
Bundeskanzlerin Merkel rudert zurück.

Nachdem unter hunderten einfachen Deutschen – darunter sogar einige oberbayerische – Selbsmordattentäter den Freitod wählten um ein Zeichen des Friedens zu setzen und aus Protest gegen der derzeitigen nationalen und internationalen Politik der Bundeskanzlerin (IM Mutti) und des Staatsoberhaupts (Dick-, Dumm- und Doof-Pfarrer Gauck, ebenfalls IM) zu demonstrieren, röchelten die Beteiligten – zerschmetterte Kinder und Babys noch kurz in das Staatsfunkmikro (ARD/ZDF etc.): „Wir hoffen das unser Tod nicht umsonst war!“

IM Erika – unsere Bundeskanzlerin (Mutti) drückt ihr Bedauern aus indem sie den Aschermittwoch absagt:

2016-02-09 21_30_33-Google NewsNa dann! Ist ja alles gut!

Fröhliches Sterben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.